Perfekter Schutz durch Insektenschutzrollos

Es gibt natürlich sehr viele Möglichkeiten Insekten, Fliegen und andere Krabbeltiere fernzuhalten. Viele greifen noch immer zur Fliegenklatsche oder auch Klebebänder, das aber ist nicht wirklich appetitlich. Zumal es so einfach Abhilfe gegen die Insekten gibt, die auch finanziell den Rahmen nicht sprengen, gemeint sind Insektenschutzrollos. Diese verweigern den ungeliebten Gästen effektiv den Zugriff. Selbstverständlich können auch herkömmliche Fliegenschutzgitter bspw aus dem Internet oder Baumarkt verwendet werden, aber so ein Rollo ist schon eine wunderbare Sache und bietet einige Vorteile.

Für was eignet sich der Insektenschutzrollo

In der Regel werden die Insektenschutzrollos an Dachfenster angebracht, denn gerade für diese Fenster sind die Rollos die perfekte Alternative. Die Rollos können immer in Kombination mit anderen Funktionen kombiniert werden. Er kann als Wärmeschutz und auch als Verdunkelung verwendet werden. Was also bedeutet, der Rollo hält nicht nur die Insekten fern, sondern er schützt auch vor Hitze und dunkelt das Zimmer ab. Weiterlesen

Wichtige Kriterien beim Fensterkauf

Fenster sind eine Anschaffung für einen sehr langen Zeitraum. Man geht von einer Lebensdauer von 20 – 30 Jahren aus. Rein theoretisch ist eine gute 2-Fach vollkommen ausreichend. Doch sind wall-565125_640Fenster heute mit mehr Fähigkeiten ausgestattet. Deshalb sollte man sich, egal ob für den Neubau oder die Sanierung des Altbaus, eingehend informieren, was man für sein Geld bekommen kann. Letztlich ist jedes Glas durchsichtig und muss geputzt werden, um unsichtbar zu erscheinen.

Da es sich bei Fensterglas heutzutage aber um ein Hightech-Produkt handelt, kann es die verschiedensten Ansprüche erfüllen. Auch der Rahmen sollte nicht ausschließlich nach optischen oder gar preislichen Aspekten ausgewählt werden. Denn auch sie sind heute wahre Konstruktionskunstwerke. Somit wird das Fenster kaufen zu einer Art Forschungsauftrag. Wer sich aber vor dem Fenster kaufen gut informiert, mindert das Risiko für einen Fehlkauf. Weiterlesen

Tipps für den Bau der Terrasse

Wer ein Haus und einen gepflegten Garten hat, sollte auch eine ansprechende Terrasse besitzen. Damit Sie eine ansprechende Terrasse im Garten haben, sollten Sie sich beim Planen der Veranda zahlreiche Überlegungen machen. Grundlegend kann die Terrasse für ganz unterschiedliche Zwecke genutzt werden.

Die Terrasse anlegen – so klappt es

cheese-platter-995803_640(2)Die Veranda kann ganz verschieden genutzt werden. Beispielsweise als Partyort, für Grillabende, als Spielort für die Kinder oder zum erholen. Beachten Sie bei der Planung der Veranda also genau den Verwendungszweck. Bei Kindern im Haushalt kann die Veranda beispielsweise als Spielort dienen. Behalten Sie also den Nutzen im Auge, denn dieser ist bei der notwendigen Ausstattung besonders wichtig.

Die Terassenausrichtung steht leider schon vor der Verandaplanung fest, die Terrassenausrichtung ist von der Hausausrichtung abhängig. Bedenken Sie bei der Bauplanung, dass die Veranda am besten direkt am Haus liegt um kurze Wege ins Hausinnere zu berücksichtigen. Weiterlesen