Perfekter Schutz durch Insektenschutzrollos

Es gibt natürlich sehr viele Möglichkeiten Insekten, Fliegen und andere Krabbeltiere fernzuhalten. Viele greifen noch immer zur Fliegenklatsche oder auch Klebebänder, das aber ist nicht wirklich appetitlich. Zumal es so einfach Abhilfe gegen die Insekten gibt, die auch finanziell den Rahmen nicht sprengen, gemeint sind Insektenschutzrollos. Diese verweigern den ungeliebten Gästen effektiv den Zugriff. Selbstverständlich können auch herkömmliche Fliegenschutzgitter bspw aus dem Internet oder Baumarkt verwendet werden, aber so ein Rollo ist schon eine wunderbare Sache und bietet einige Vorteile.

Für was eignet sich der Insektenschutzrollo

In der Regel werden die Insektenschutzrollos an Dachfenster angebracht, denn gerade für diese Fenster sind die Rollos die perfekte Alternative. Die Rollos können immer in Kombination mit anderen Funktionen kombiniert werden. Er kann als Wärmeschutz und auch als Verdunkelung verwendet werden. Was also bedeutet, der Rollo hält nicht nur die Insekten fern, sondern er schützt auch vor Hitze und dunkelt das Zimmer ab.

Grundsätzlich gibt es den Rollo immer in verschiedenen Größen und auch Farben, so kann der Rollo jedem Bedarf perfekt angepasst werden, erhältlich ist es vor allem im Internet in fachkundigen Shops.

Zudem lassen diese sich auch immer an der Größe zurechtschneiden und anpassen. Mit wenigen Arbeitsschritten kann der Rollo gekürzt werden. Der Rollo wird immer in der Laibung montiert, nur so ist der perfekte Schutz geboten. Ein Rollo fällt fast nicht auf, ist aber eine sehr gute Sache und tut genau das was er soll, er hält Fliegen und Insekten fern.

Der Rollo bietet den passenden Schutz

Oft ist es doch so, Insektenschutz wird nicht eingebaut, weil der Platz nicht vorhanden ist. Was immer dann der Fall sein kann, wenn keine herkömmliche Fliegengittertürangebracht werden kann. Auch in diesen Fällen ist der Rollo natürlich die perfekte Alternative. Diese Rollos können problemlos als Komplettbausatz erworben werden, diese sind immer individuell anpassbar. Rollos können immer in der Länge, in der Höhe und in der Breite gekürzt werden und genau das macht es alles so unkompliziert. In der Regel verfügen die Rollos über ein Federmechanismus. Dieser sorgt dafür, dass der Rollo stufenlos eingestellt werden kann.

Die Zugstufe lässt sich bei vielen Modellen einstellen, so das ein schnelles zurückschnellen verhindert wird. Wird der Rollo an Fenster oder Türen montiert, dann erfolgt diese in der Regel durch eine Magnetschiene. Ganz wichtig ist es, die passende Größe zu ermitteln, was ganz einfach ist. Um richtig zu messen, wird immer das lichte Maß genommen. Auf jeder Seite aber sollte mindestens 10 cm zugegeben werden. Und schon ist das Maß für die richtige Größe ermittelt.